Wenn man in Portugal einen „Café“ bestellt …

… sollte man sich nicht wundern, wenn die Tasse etwas kleiner und das heiße Getränk deutlich stärker ausfällt als hierzulande. Im Großraum Lissabon heißt er „Bica“, in Porto „Cimbalino“, und im Rest des Landes nennt man ihn schlicht „Café‘. Gemeint ist ein dem Espresso ähnlicher, starker Kaffee, der in kleinen, dickwandigen Tässchen serviert wird. Er […]